Durch Zufall stiess ich 2010 in einem Buch sinngemäss auf folgende Beschreibung:

 

Bowtech® ist eine Grifftechnik, welche in Australien entwickelt wurde. Die Abfolge mehrerer Griffe bringt den Körper wieder in sein ureigenes Gleichgewicht. Während dieser Selbstregulation entspannt sich der Körper und der Lymphfluss wird angeregt. 

 

Schon während ich diese Zeilen las, wusste ich, diese Griffe möchte ich auch gerne können. Ursprünglich erlernte ich diese Technik vor allem für mich und meine Familie. Ich bin verheiratet und Mutter von drei Kindern.

Über die Jahre hinweg schätzte ich die geniale Effizienz dieser Technik immer wieder von Neuem. Das Wissen und das Beherrschen der Bowen Technik ist für mich wie eine "persönliche Notfallapotheke", die ich immer bei mir habe.

Bis zum heutigen Tag wende ich voller Faszination die Bowen Technik an und bin dankbar, mit dieser Methode nun auch Menschen ausserhalb meiner Familie unterstützen zu dürfen.

 

Ich freue mich auf Dich

Doris Vonlanthen

 

Aus- und Weiterbildungen an der Bowen-Academy Schweiz und Deutschland:

  • 2011  Basis-Ausbildung zum Bowtech-Practitioner
  • 2013 - 2018  verschiedene Weiterbildungen (Repetitionskurs Modul 1-7 / Rückenschmerzen und deren Hintergründe / Wenn Bowengriffe Akupunkturpunkte treffen / Behandlungsansätze bei neurologischen Beschwerden / Body, Mind and Bowen)
  • 2018  Diplomausbildung 
  • 2019  Bowtech-Practitioner - Fortgeschritten 1
  • 2020  Bowtech-Practitioner - Fortgeschritten 2
  • 2020  Weiterbildungen: Faszien verstehen; Anatomie in Vivo (Rumpf und untere Extremitäten)
  • Seit 2011 Mitglied im Verein - Bowtech Schweiz (angeschlossen an den Europäischen Bowen Verein)

Die Natur braucht Ruhe und Zeit für die Regeneration - unser Körper auch.